Architekturwettbewerbe

Die unter der Regie des Landesbetriebes Bau und Immobilien Hessen durchgeführten Architektenwettbewerbe führen zu exzellenten städtebaulichen und architektonischen Resultaten. Die Wettbewerbsbeiträge werden nach ihrer städtebaulichen, gestalterischen und räumlichen Qualität sowie nach Barrierefreiheit, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz beurteilt.

Symbolbild Vorabstimmung zum Wettbewerbsverfahren
Neubau Seminargebäude 1 Philosophikum auf dem Campus Kultur- und Geisteswissenschaften

Aktueller Stand: Vorabstimmungen zum Wettbewerbsverfahren.

Siegerentwurf von Meurer Generalplaner GmbH, Frankfurt a. M., mit a+a, architecture et aménagement s. a., Luxemburg.
Neubau des Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften

Die Arbeit des Planerteams „Arge Meurer Generalplaner GmbH und a+a, architecture et aménagement s. a.“ zum Neubau des Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen ist von der Jury mit dem ersten Platz ausgezeichnet worden.
Weiterlesen

Siegerentwurf des Architekturbüros Max Dudler
Neubau der Zentralbibliothek

Bei dem Wettbewerb zum Neubau der Zentralbibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen wurde die Arbeit des Architekturbüros Max Dudler von der Jury mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Weiterlesen

Visualisierung Neubau Institutsgebäude C15 und C16 für die Fachbereiche Maschinenbau und Energietechnik und Bauwesen
Neubau der Institutsgebäude C15 und C16 für die FB Maschinenbau, Energietechnik und Bauwesen

Der Realisierungswettbewerb für die beiden Institutsgebäude C15 und C16 der Technischen Hochschule Mittelhessen am Standort Gießen, Campus Wiesenstraße, ist entschieden: Die Jury zeichnete am 7. Juli 2016 die Arbeit des Büros Schulz und Schulz Architekten GmbH aus Leipzig mit dem ersten Preis aus. Weiterlesen

Siegerentwurf der Hamburger Architektengemeinschaft „studioH2K Architekten Hübener Kespohl Kleinke GbR und der Drees & Sommer Advanced Building Technologies GmbH“.
Neubau des FB Maschinenbau und Energietechnik (ME) am Campus Wiesenstraße

Die Arbeit der Hamburger Architektengemeinschaft „studioH2K Architekten Hübener Kespohl Kleinke GbR und Drees & Sommer Advanced Building Technologies GmbH" zum Neubau des Fachbereichs Maschinenbau und Energietechnik der Technischen Hochschule Mittelhessen ist von der Jury mit dem ersten Platz ausgezeichnet worden.
Weiterlesen

Visualisierung des Entwurfs von dichter
Neubau Forschungszentrum Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte
– Bildarchiv Foto Marburg (DDK) und Neubau Seminargebäude, Campus Firmanei

Der Architektenwettbewerb für den Neubau des Forschungszentrums Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg (DDK) ist entschieden: Die Jury zeichnete den Entwurf des Berliner Büros dichter in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsplaner Studio RW mit dem ersten Preis aus.
Weiterlesen

Visualisierung des Entwurfs der ATELIER 30 Architekten GmbH
Neuer Standort für den Fachbereich Pflege und Gesundheit sowie den Hochschulsport
Gelände der ehemaligen Mühle Heyl

Im Realisierungswettbewerb um den Neubau, den Umbau und die Sanierung der denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Mühle Heyl hat das Preisgericht die Arbeit des Kasseler Architekturbüros ATELIER 30 mit dem ersten Preis ausgezeichnet.
Weiterlesen

Symbolbild Veröffentlichung / Auslobung versendet
Neubau Fachbereich Chemie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Aktueller Stand: Veröffentlichung / Auslobung versendet

Perspektive Eingangssituation Zentralbereich Ost
Städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb für den Campus Geisenheim

Im städtebaulich-freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb für den Campus Geisenheim hat das Preisgericht die Arbeit der „Ferdinand Heide Architekt Planungsgesellschaft mbH“ und des Büros „Die Landschaftsarchitekten Bittkau-Bartfelder und Ing. GbR“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet.
Weiterlesen

Symbolbild Veröffentlichung / Auslobung versendet
Hochbaulicher Wettbewerb für die Hochschule Geisenheim

Aktueller Stand: Veröffentlichung / Auslobung versendet