Zeitgenössische Baukultur entdecken

Neubau-Chemie-JLU_750.jpg

Der Neubau Chemie der Justus-Liebig-Universität Gießen ist neben 98 weiteren Bauwerken in Hessen am „Tag der Architektur“ für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Architektur hautnah erleben - dies ermöglicht auch in diesem Jahr wieder der „Tag der Architektur“. Am 25. und 26. Juni werden hessenweit 99 Bauwerke aller Art für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ob Schule, Atelier, Bürogebäude, Kirche oder Reitsportzentrum - Interessierte sind eingeladen, die architektonisch interessanten Projekte unter fachkundiger Führung zu erleben. Zu den Besichtigungsobjekten gehören auch drei Gebäude, die mit dem Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) geplant und gebaut wurden:

Für die Planung der individuellen Besichtigungstour stehen den interessierten Besucherinnen und Besuchern mehrere Hilfsmittel zur Verfügung: Von zu Hause aus bietet sich ein Besuch der Website www.akh.de an. Die kostenfreie App „Tag der Architektur“ erleichtert ebenso wie die für mobile Anwendungen optimierte Website mobil.tag-der-architektur.de das Auffinden der Projekte von unterwegs.