Verkaufsverfahren gestartet

26.09.2017 Pressestelle: Hessisches Ministerium der Finanzen

„Wir haben das Verkaufsverfahren für das Alte Polizeipräsidium in Frankfurt gestartet. Das Interesse zahlreicher Investoren ist groß, und mit BNP Paribas Real Estate arbeiten wir mit ausgewiesenen Immobilienexperten zusammen. Die Chancen, dass sich auf diesem Filetstück in absehbarer Zukunft etwas tut, stehen daher gut“, sagte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer heute in Wiesbaden.

Um einen geeigneten Investor für das Gesamtareal zu finden, hat das Land in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren das Unternehmen BNP Paribas Real Estate als Transaktionsberater in dem Verkaufsverfahren gewinnen können. Nach Abschluss der notwendigen Vorbereitungen und zahlreichen Gesprächen mit Vertretern der Stadt Frankfurt in den vergangenen Monaten hat die Ansprache potenzieller Investoren begonnen. Die Stadt wurde vorab über diese Schritte informiert. Investoren haben nun Informationen über das Verkaufsverfahren und das Alte Polizeipräsidium erhalten und in den kommenden Monaten Gelegenheit, Angebote abzugeben.

Das insgesamt über 15.000 m² große Grundstück an der Friedrich-Ebert-Allee/Mainzer Landstraße bietet auf Basis der aktuellen baurechtlichen Rahmenbedingungen Entwicklungschancen für ein gemischt genutztes Quartier aus Wohnen, Büro und Hotel, auf dem auch ein neues Hochhaus von bis zu 145 Metern Höhe entstehen kann.

„Das Alte Polizeipräsidium ist ein interessantes Areal in Toplage einer pulsierenden, wachsenden Stadt. Die Nachfrage ist entsprechend gut. Der jahrelange Leerstand war für uns wie für die Stadt ohne Frage ärgerlich. Deshalb freut es mich, dass wir nun wichtige Schritte voran gehen können. Das Polizeipräsidium kann zur weiteren attraktiven städtebaulichen Entwicklung der Frankfurter Innenstadt beitragen. Die Ausgestaltung der Bebauung bleibt dem zukünftigen Investor auf der Grundlage des geltenden Baurechts in enger Abstimmung mit der Stadt vorbehalten,“ so der Finanzminister.

Ansprechpartner:

BNP Paribas Real Estate
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt am Main
Oliver Barth
Telefon: +49 69 29899-135
oliver.barth@bnpparibas.com