Führungskräfte des höheren technischen Dienstes gesucht

Stellenanzeige Führungskräfte.jpg

Stellenanzeige Führungskräfte
Neubauten für die Hochschul- und Landesbibliothek, die Mensa und das Studenten Service Center, Hochschule Fulda

Ihre Aufgabe: Anspruchsvolle Bauprojekte managen

Sie machen Großes möglich: in der Leitung, Steuerung öffentlicher Bauprojekte von Universitätskliniken, Hochschulen bis hin zu Kulturbauten, Baudenkmälern, Verwaltungsgebäuden oder militärischen Einrichtungen.

Sie bringen sich ein: als Ansprechpartner/in für alle am Bau Beteiligten mit Ihrer fachlichen Expertise in den Bereichen Bau- und Gebäudemanagement.

Sie koordinieren den Erfolg: durch die Sicherstellung einer adäquaten Unterbringung für ca. 140.000 Landesbeschäftigte, die Berücksichtigung der Nutzerwünsche, die Zusammenstellung der Projektteams, die Steuerung externer Büros und Firmen.

Sie behalten den Überblick: bei Kosten, Terminen und Qualitäten, bei Antrags- und Genehmigungsverfahren, in der Projektnachverfolgung und -dokumentation.

Ihr Profil: Beamter des höheren technischen Dienstes, Bauassessor, Regierungsbaumeister (m/w)

  • Sie verfügen über ein wissenschaftliches Studium der Fachrichtungen Architektur, Maschinen- und Elektrotechnik in der Verwaltung oder vergleichbarer Fachrichtungen und haben den Vorbereitungsdienst für den höheren technischen Dienst erfolgreich mit dem Staatsexamen abgeschlossen
  • Sie besitzen idealerweise Berufserfahrung in der Laufbahn des höheren technischen Dienstes
  • Sie zeigen überdurchschnittliches Engagement und haben Organisationstalent
  • Sie sind eine moderne Führungspersönlichkeit und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen
  • Sie überzeugen durch Gestaltungswillen und ein souveränes Auftreten

Ihre Perspektive: Exzellente Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen

  • Landesweit an den Standorten des LBIH, in der Bundesbauabteilung der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main und als Referatsleiter/in oder Referent/in in der Bauabteilung des Finanzministeriums in Wiesbaden
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten
  • Angenehmes Betriebsklima in einem Umfeld, in dem Teamwork und flache Hierarchien zählen
  • Ein landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg
     

Können wir auf Sie bauen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit unterschriebenem Lebenslauf und Abitur-, Vordiplom-/Bachelor-, Diplom-/Master- sowie Arbeitszeugnissen in einer PDF-Datei.

Unsere zentrale Adresse: bewerbung-z@lbih.hessen.de

Noch Fragen?
Herr Axel Marbach hilft sehr gerne: +49 611 89051-400, Axel.Marbach@lbih.hessen.de

Im Interesse einer Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.