Gründung des LBIH

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir möchten Sie gerne darüber informieren, dass der neue Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) mit Sitz in Wiesbaden zum 01.01.2016 gegründet worden ist. Das Hessische Baumanagement und das Hessische Immobilienmanagement werden künftig gemeinsame Wege gehen.
 
Der LBIH übernimmt als Nachfolger deren bisherige Aufgaben und Zuständigkeiten und wird künftig als zentraler Partner in der Hessischen Landesverwaltung alle Dienstleistungen des Bau-, Gebäude- und Standortmanagements aus einer Hand erbringen.
 
Der LBIH ist ein kaufmännisch eingerichteter Landesbetrieb nach § 26 der Hessischen Landeshaushaltsordnung und steht unter der Dienst- und Fachaufsicht des Hessischen Ministeriums der Finanzen. Bei Bundesbauaufgaben liegt die Fachaufsicht bei den zuständigen Bundesministerien und der Abteilung Bundesbau der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main.
 
Der Betrieb besteht aus einer Zentrale und sechs Niederlassungen mit rund 2.100 Beschäftigten. Er wird von seinem Direktor Thomas Platte gesamtverantwortlich geleitet. Die Strukturen des neuen Landesbetriebs haben sich in einigen Bereichen geändert. Unsere Präsenz an den Ihnen bekannten Standorten bleibt weiter bestehen. Ihre bisherigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner werden in der Regel auch künftig für Sie ansprechbar bleiben.
 
Bitte verwenden Sie ab sofort bei der Rechnungsstellung und dem Schriftverkehr mit uns die neuen Bezeichnungen und die richtigen Anschriften für die Zentrale und die Niederlassungen.
 
Über weitere Einzelheiten der Fusion werden wir Sie fortlaufend auf dieser Seite informieren. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch und per Email immer gerne für Auskünfte zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Direktor Thomas Platte

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff (z.B. KFZ anmelden) ein.

SERVICE