Gemeinsam Denkmäler erhalten

Denkmaltag_Plakat_750.jpg

Bildcollage zum Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 11. September steht unter dem Motto „Zusammen ist man weniger alleine - Gemeinsam Denkmäler erhalten“. Im Zentrum stehe damit das Miteinander aller Beteiligten in der Denkmalpflege als grundlegende Voraussetzung für das Gelingen eines jeden Projektes, teilte der Präsident des hessischen Landesamtes für Denkmalpflege, Markus Harzenetter, im Rahmen einer Informationsveranstaltung mit.

Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen sowie der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) setzen das Motto bereits seit Jahren erfolgreich um. Durch das gemeinschaftliche Engagement bei Sanierungsaufgaben an historischer Bausubstanz, Kirchen und denkmalgeschützten Gebäuden, leisten die Institutionen einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung des kulturellen Erbes.

Im Vorjahr waren hessenweit über 160.000 Besucher zu den mehr als 500 geöffneten Denkmälern gekommen. Die Anmeldefrist für Denkmaleigentümer und Nutzer zur diesjährigen Veranstaltung endet am 31. Mai 2016. Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals finden Sie unter www.denkmalpflege-hessen.de.

Pressestelle: Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen
Pressesprecher: Alexander Hoffmann-Glassneck
Telefon: +49 611 89051-404
Fax: +49 611 89051-111
E-Mail: presse@lbih.hessen.de